sirtaro bruno hahn

Tiefer blicken > Weiter denken.

Kachel-W-Flechtband
Kachel-W-dasSpiel.png
Kachel-W-Bilderteppich
Kachel-W-Bilderteppich
 

PostkartenMappe > HEILPFLANZEN

12 Blüten aus der Natur Apotheke

9,00 €

"Heilung bedeutet, dass der Mensch erfährt, was ihn trägt, wenn alles andere aufhört, ihn zu tragen."
Wolfram von Eschenbach

Die Bilder dieser Sammlung zeigen einheimische Pflanzen, die in der natürlichen Medizin zur Heilung von Krankheiten verwendet werden.

EISENHUT
Bei grippalen Infekten, Neuralgien und Herzstörungen.
(Weil die Pflanze sehr giftig ist, wird sie nur in homöopathischer Verdünnung verwendet.)

FENCHEL
Bei Husten und Blähungen, harntreibend und krampflösend.

FINGERHUT
Gilt trotz der sehr giftigen Blüte als das beste herzstärkende Mittel.

GOLDRUTE
Bei Nieren- und Blasenleiden, stark harntreibend.

HOLUNDER
Schweißtreibend, gegen Fieber und Erkältung.

JOHANNISKRAUT
Antidepressiv, bei Verbrennungen und  Verletzungen.

KARDE
Behandlung von Borreliose (laut Wolf-Dieter Storl).

KÜCHENSCHELLE
Bei Nervenreizung, Menstruationsbeschwerden, Schnupfen.

LINDE
Krampflösende, schmerzstillende und beruhigende Wirkung.

RINGELBLUME
Wirkt abschwellend und entzündungshemmend.

SCHAFGARBE
Blutstillend, krampflösend, bei Appetitlosigkeit.

SONNENHUT
Stimuliert das Immunsystem, gegen Erkältungskrankheiten.

  • Heilpflanzen-01
  • Heilpflanzen-02
  • Heilpflanzen-03
  • Heilpflanzen-04
  • Heilpflanzen-05
  • Heilpflanzen-06
  • Heilpflanzen-07
  • Heilpflanzen-08
  • Heilpflanzen-09
  • Heilpflanzen-10
  • Heilpflanzen-11
  • Heilpflanzen-12

 

 

HEILPFLANZEN
12 Postkarten in einer schönen Mappe

9,00 €